Laufende Kurse

Monatskalender der laufenden Kurse

ACHTUNG WICHTIG: Die Anmeldungen hier im KALENDER sind verbindlich!

Einen Tag vor dem Yoga Abend erfährst du ab 19.30 Uhr über meine Homepage, ob der Termin auch stattfindet. Kann der Termin deinerseits nicht wahrgenommen werden, ist eine Absage über meinen Homepage oder über WhatsApp erwünscht

Liebe Yoginis und Yogis, bitte sagt rechtzeitig ab.

Namasté

Monat: Jahr:
« Zurück November 2018 Weiter »
Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag Samstag Sonntag
      1
AllerheiligenAllerheiligen

Beginn: 19:30


Noch freie Plätze: 10
2
3
4
5
Yoga für Anfänger 60+Yoga für Anfänger 60+

Beginn: 17:00


Noch freie Plätze: 2
Yoga für Anfänger 60+ ist auf die Bedürfnisse Älterer Menschen abgestimmt. Wenn wir älter werden verliert unser Körper Wasser und versteift langsam, gerade dann ist es wichtig die Mobilität zu erhalten und die Muskulatur zu stärken um die Gelenke zu schonen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Yoga hilft zu entspannen, den Blutdruck zu regulieren, die Verdauung anzuregen, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen, den Gleichgewichtssinn zu stärken. Durch verschiedene Atem- und Entspannungsübungen hilft Yoga dem Stressabbau und dem seelischen Ausgleich. Vor allem aber ist Yoga eine äußerst schonende und sanfte Bewegungsform, die den Bedürfnissen älterer Menschen besonders entgegenkommt.

6
YOGA Mittelstufe-AufbauYOGA Mittelstufe-Aufbau

Beginn: 19:30


Noch freie Plätze: 0
19.30 bis 21.30 Uhr -Yoga Mittelstufe - Aufbau Dieser Yoga Kurs baut auf die Inhalte des Kurses Yoga Mittelstufe auf. In der Regel schließt er sich nahtlos an den vorherigen Kurs an. Inhaltliche Schwerpunkte sind das Erlernen von Variationen des Drehsitzes, weitere Arbeit am Kopfstand, längeres Halten der Stellungen. Wir werden mit den Chakras (Energiezentren) und Bandhas (Verschlüsse) arbeiten. Die Übungen stärken die Skelettmuskulatur, Atem-, Kreislauf und Stoffwechselfunktion werden optimiert. Neben körperlichen Trainingseffekten gibt Dir Yoga die Möglichkeit, die Bewusst-Seins-Erfahrungen zu vertiefen. Das vegetative Nervensystem wird positiv beeinflusst. Die Atemübungen (Pranayama, Lebensenergie) erhalten etwas mehr an Bedeutung. Durch Pranayama lernst Du, diese Energie bewusst zu lenken. Viele mentale Probleme entstehen durch Energieblockaden. Pranayama helfen Dir, diese Blockaden zu lösen und die Energie wieder zum Fließen zu bringen. Pranayama gibt Dir Kraft, Ruhe und Ausgeglichenheit.

7
Yoga für den RückenYoga für den Rücken

Beginn: 19:00


Noch freie Plätze: 1
ACHTUNG ! BEGINN : 19.00 bis 21.00 Uhr - Auch für Anfänger geeignet - YOGA FÜR DEN RÜCKEN ist eine Yogastunde für alle diejenigen, die sanfter üben möchten oder müssen, auf Grund von körperlichen/seelischen Beeinträchtigungen. In dieser Stunde wird der Schwerpunkt auf Entspannung, Mobilisierung und Kräftigung des Rückens und des ganzen Körpers gelegt, um Blockaden und Verspannungen aufzulösen.

8
9
Klangschalenkonzert mit LUCIENKlangschalenkonzert mit LUCIEN

Beginn: 19:30


Noch freie Plätze: 0
Liebe Freunde der harmonischen Klänge, gemeinsam wollen wir auf eine Reise nach innen gehen, sich selbst spüren, neue Energie u. Inspiration empfangen und den Stress der Welt hinter uns lassen. Eine Gelegenheit zur Selbsterkenntnis u. Heilung, ein Urlaub hier und jetzt.... Bequeme Kleidung u. warme Socken mitbringen. Schmuck u. Wertsachen zu Hause lassen. Matten u. Decken liegen für Dich bereit. Info zur Vertiefung und für neue Leser - Das Konzert sind eine Form der Meditation - meist im Liegen - und dienen nicht der Unterhaltung sondern der Entspannung, Entschleunigung, Erholung, Bewusstwerdung und im besten Fall der Heilung. Sie sind eine Gruppenbehandlung mit Schallschwingungen, die harmonisch aufeinander abgestimmt sind, so dass Körper und Seele zur eigenen Harmonie, und damit zur Ordnung und Gesundheit angeregt werden. Gesundheit ist unsere ursprüngliche Ordnung und auch die Harmonie mit der Natur und dem Kosmos. Durch soziale Prägungen und Umwelteinflüsse geht die innere Ordnung zunehmend verloren. Von Kind auf wird uns ständig nahegelegt, wie wir denken und sein sollen, und als Erwachsene sind wir meist schon so erfolgreich eingespannt ins Hamsterrad der gesellschaftlichen Normen, die uns ständig unterschwellig vermittelt werden, dass wir nur noch gehorchen und funktionieren und somit es verlernt haben, auf unser eigenes Gefühl zu achten und eigenen Einsichten zu folgen. Unser Lebensraum ist durchdrungen von Strahlen des Mobilfunks und schnurloser Telefone, von WLAN und Infraschall der Windräder, unsere Atemluft und Lebensmittel sind verpestet durch unzählige, ständig neue chemische Produkte, deren Kombinationen und Auswirkungen niemand kennt, unsere Gehirne sind beherrscht durch Bildschirme und Tastaturen und einen endlosen Konsum einer unterschwellig manipulierenden Informationsflut, die uns den Frieden und die Klarheit raubt. So sind wir auf dem besten Wege in die digitale Demenz. Hier sollen die Klänge einen Ausgleich und eine Reinigung schaffen, indem sie völlig frei von diesen Kunstprodukten sind und in die Stille führen. In diesem Freiraum kann der Mensch sich selbst spüren und eigenem Gefühl folgen, ohne von außen dirigiert zu werden. Die Klangschalen sollen nur die Eigenschaften der Natur wiedergeben. Aus der Vielzahl der angebotenen Schwingungen kann sich der Organismus die Frequenzen aussuchen, die er gerade braucht, um sich zu ordnen und energetisch aufzuladen. Man lässt sich einfach von den langsamen Wellen in Harmonie tragen und lässt das Bewusstsein wie von selbst immer feiner und tiefer werden. Dabei öffnen sich innere Räume und eine neue Selbsterfahrung und Wahrnehmung der Wirklichkeit kann geschehen. Die jeweiligen Wirkungen sind aber immer individuell und unvorhersagbar. Sie hängen von der persönlichen Struktur und der momentanen Verfassung ab. Die fast immer auftretende Entspannung kann bis zum Einschlafen führen. Dann werden die Klänge mit einem anderen Bewusstsein wahrgenommen, während der Organismus besonders offen und zugänglich für eine heilsame Neuordnung ist - etwa wie im antik-griechischen "Heilschlaf", der in Tempeln praktiziert wurde. Die wachen ästhetisch-musikalischen Sinne genießen die zarten, obertonreichen sphärischen Klänge, wie man sie selten auf der Erde hört; sie sind vielmehr ein Naturphänomen als eine menschliche Komposition - vielleicht Musik einer künftigen Kultur, wo die Menschen wieder mehr auf Vögel und Natur hören... ... und eine Begegnung mit eigenen Hör- und Denkgewohnheiten, die Neuland betreten müssen. Es ist eine Reise nach innen, zu sich selbst. Eine Gelegenheit, sich innerlich weiter zu entwickeln und dabei den eigenen Körper, die Gefühle und Gedanken und die Welt besonders fein wahrzunehmen. Spirituell orientierte Menschen können Erfahrungen von anderen Dimensionen machen oder das Konzert einfach als einen Gottesdienst ohne Worte erleben. Über etwa eine Stunde werden verschiedene Stücke gespielt, danach besteht die Möglichkeit, in Stille weiter liegen zu bleiben, um nachzuspüren und dann im eigenen Tempo in die gewohnte Welt zurückzukehren.

10
11
12
Yoga für Anfänger 60+Yoga für Anfänger 60+

Beginn: 17:00


Noch freie Plätze: 2
Yoga für Anfänger 60+ ist auf die Bedürfnisse Älterer Menschen abgestimmt. Wenn wir älter werden verliert unser Körper Wasser und versteift langsam, gerade dann ist es wichtig die Mobilität zu erhalten und die Muskulatur zu stärken um die Gelenke zu schonen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Yoga hilft zu entspannen, den Blutdruck zu regulieren, die Verdauung anzuregen, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen, den Gleichgewichtssinn zu stärken. Durch verschiedene Atem- und Entspannungsübungen hilft Yoga dem Stressabbau und dem seelischen Ausgleich. Vor allem aber ist Yoga eine äußerst schonende und sanfte Bewegungsform, die den Bedürfnissen älterer Menschen besonders entgegenkommt.

13
14
15
YOGA PROBESTUNDEYOGA PROBESTUNDE

Beginn: 09:00


Noch freie Plätze: 0
Ab 6 Teilnehmer findet statt! BEGINN: 9.00 - 11.00 Uhr YOGA PROBESTUNDE Geborgen in einer kleinen Gruppe von 8 Personen erfährst Du ohne Leistungsdruck Deinen Körper neu und Du lernst einfache Dehn- und Streckübungen verbunden mit den wichtigen Atemübungen des Hatha-Yoga. Hast Du Interesse, Yoga zu erleben, dann komme doch einfach zu einer unverbindlichen, kostenlosen Probestunde vorbei. Etwa 2 Stunden vor dem Yoga nichts Schweres essen. Bequeme Kleidung u. warme Socken mitbringen. Yogamatten, Meditationskissen und Decken liegen für Dich bereit.

16
17
18
19
FÄLLT AUS!FÄLLT AUS!

Beginn: 19:30


Noch freie Plätze: 7
Yoga OFFENE STUNDE Ab 6 TEILNEHMER FINDET STATT! 19:30 bis 22:00 Uhr -Die offenen Yoga Stunden eignen sich, um das Erlernte zu vertiefen und weiterzuführen. Gleichzeitig sind sie eine Gelegenheit für alle, die nicht regelmäßig einen Kurs besuchen möchten.

20
21
OFFENE Yoga für den Rücken OFFENE Yoga für den Rücken

Beginn: 19:00


Noch freie Plätze: 2
ACHTUNG ! BEGINN : 19.00 bis 21.00 Uhr - Auch für Anfänger geeignet - Ab 6 TEILNEHMER FINDET STATT! YOGA FÜR DEN RÜCKEN ist eine Yogastunde für alle diejenigen, die sanfter üben möchten oder müssen, auf Grund von körperlichen/seelischen Beeinträchtigungen. In dieser Stunde wird der Schwerpunkt auf Entspannung, Mobilisierung und Kräftigung des Rückens und des ganzen Körpers gelegt, um Blockaden und Verspannungen aufzulösen.

22
23
24
25
26
OFFENE YOGA Anfänger 60+OFFENE YOGA Anfänger 60+

Beginn: 17:00


Noch freie Plätze: 2
Ab 6 TEILNEHMER FINDET STATT! 17.00 bis 19.00 Uhr - Yoga für Anfänger 60+ ist auf die Bedürfnisse Älterer Menschen abgestimmt. Wenn wir älter werden verliert unser Körper Wasser und versteift langsam, gerade dann ist es wichtig die Mobilität zu erhalten und die Muskulatur zu stärken um die Gelenke zu schonen und das allgemeine Wohlbefinden zu verbessern. Yoga hilft zu entspannen, den Blutdruck zu regulieren, die Verdauung anzuregen, die Muskeln zu dehnen und zu kräftigen, den Gleichgewichtssinn zu stärken. Durch verschiedene Atem- und Entspannungsübungen hilft Yoga dem Stressabbau und dem seelischen Ausgleich. Vor allem aber ist Yoga eine äußerst schonende und sanfte Bewegungsform, die den Bedürfnissen älterer Menschen besonders entgegenkommt.

FÄLLT AUS!FÄLLT AUS!

Beginn: 19:30


Noch freie Plätze: 8
Yoga OFFENE STUNDE Ab 6 TEILNEHMER FINDET STATT! 19:30 bis 22:00 Uhr -Die offenen Yoga Stunden eignen sich, um das Erlernte zu vertiefen und weiterzuführen. Gleichzeitig sind sie eine Gelegenheit für alle, die nicht regelmäßig einen Kurs besuchen möchten.

27
28
OFFENE Yoga für den RückenOFFENE Yoga für den Rücken

Beginn: 19:00


Noch freie Plätze: 0
ACHTUNG ! BEGINN : 19.00 bis 21.00 Uhr - Auch für Anfänger geeignet - Ab 6 TEILNEHMER FINDET STATT! YOGA FÜR DEN RÜCKEN ist eine Yogastunde für alle diejenigen, die sanfter üben möchten oder müssen, auf Grund von körperlichen/seelischen Beeinträchtigungen. In dieser Stunde wird der Schwerpunkt auf Entspannung, Mobilisierung und Kräftigung des Rückens und des ganzen Körpers gelegt, um Blockaden und Verspannungen aufzulösen.

29
30
   
Kategorien
 Feiertag
 General
 Yogakurse